Bild BüKOM Logo
Acer, Veeam, Aastra, Microsoft, HP, Citrix, VMware, Avance

page

BMW I3 als Dienstwagen bei büKOM - die Fragen zum BMW

büKOM setzt seit 2014 im Vertirieb auf Elektromobilität!

Hier die meisten Fragen zum Thema BMW I3

Wärmepunpe oder Range Extender? Fragen und Antworten!

1. Gibt es eine Garantie auf die Batterie?
Ja, 8 Jahre, bis zu 100.000 km auf das gesamte Hochvolt-System und den Erhalt von mindestens 70 %
der Ladekapazität.
2. Ab wann schaltet sich der Range Extender dazu? Kann ich, wenn ich den
Range Extender immer volltanke, „unbegrenzt“ weiterfahren?
Der Range Extender schaltet sich bei ca. 20 % Batterieladung vollautomatisch dazu und erhält den
Ladezustand. Es kann unbegrenzt weitergefahren werden, wenn der Range Extender immer wieder voll
aufgetankt wird. Bei höheren Ladezuständen kann der Range Extender auch manuell (im Einstellungsmenü)
zum Erhalt des Ladezustands zugeschaltet werden.
3. Ist BMW ConnectedDrive serienmäßig? Gibt es weitere Apps, die nur als
Sonderausstattung verfügbar sind?
Ja, jeder BMW i3 hat serienmäßig TeleServices, intelligenten Notruf sowie die BMW i Remote App
Funktion. Optional können ConnectedDrive Services, RTTI und Concierge Service bestellt werden.
4. Welche Funktion hat die Wärmepumpe?
Wie die Klimaanlage im Sommer nutzt das innovative Wärmepumpensystem zusätzlich auch im Winter
die Energie der Umgebungsluft. Durch die eingesparte Energie sind Reichweitensteigerungen von
über 30 % möglich. Empfehlen Sie dem Kunden immer die Wärmepumpe, um auch im Winter optimale
Reichweite zu erzielen.
5. Sind die jetzigen BMW i3 auch für die Gleichstromlösung vorgesehen?
Ja, bei Bestellung der optionalen Schnelllade-Sonderausstattung. Basis: 16 A Wechselstrom; Schnelllade-
Sonderausstattung: 32 A Wechselstrom oder Gleichstrom bis zu 50 kW. Empfehlen Sie dem
Kunden immer die Schnelllade-Sonderausstattung, um schnelles und komfortables Laden zu ermöglichen
und das Fahrzeug zukunftssicher auszustatten.
6. Gibt es einen Fahrradträger oder eine Anhängerkupplung für den BMW i3?
Der BMW i3 ist als Leichtbau-Fahrzeug auf Personentransport ausgelegt und bietet diese Ausstattungen
daher nicht an.
7. Steuervergünstigungen – welche gibt es, und erfolgt der Nachweis über den
Kfz-Schein?
Der BMW i3 (ohne Range Extender) ist 10 Jahre von der Kfz-Steuer befreit.
Alle BMW i3 erhalten eine Vergünstigung bzgl. der Versteuerung privat genutzter Dienstwagen.
Der Nachweis der Batteriekapazität als Grundlage für die Steuervergünstigung erfolgt über den Kfz-Schein.
(ZB I–Zeile 22).
Reduzierungsbetrag des geldwerten Vorteils: 2013: 10.000 €; 2014: 9.500 €.
8. Gibt es schon Versicherungseinstufungen?
Die Einstufung des BMW i3 ist: 18/18/21 (VK/KH/TK). Der BMW i3 hat damit die günstigste Versicherungseinstufung
aller aktuellen BMW Fahrzeuge.
9. Musterrechnung zu den laufenden Kosten.
Bei 15.000 km Jahresfahrleistung fallen für den BMW i3 monatliche Betriebskosten (Strom, Versicherung,
Werkstatt) von nur 152 € an. Eine Batterieladung kostet je nach Stromanbieter nur ca. 3–4 €. Weitere
Details finden Sie in der Preisliste und im Maßnahmenpaket
10. Wo finde ich online Übersichten zu vorhandenen Schnellladestationen?
Die beste Seite gegenwärtig: www.lemnet.org
Auch im BMW i3 sowie in der BMW i App für Smartphones werden öffentliche Ladesäulen im Navigationssystem
angezeigt.
11. Welche Ladeoptionen gibt es?
Wallbox:
-- Wallbox Pure ab Oktober als Sonderzubehör beim BMW i Agenten zu kaufen. Max. Leistung von
4,6 kW bei 20 A, 230 V.
-- Wallbox Pro folgt Ende des zweiten Quartals 2014 (Display, Metering, Smart Home Anschlussmöglichkeiten).
-- Ladezeit unter 5 Stunden.
AC/DC-Laden:
-- Serienmäßig hat BMW i3 AC-Laden an Bord mit einer Leistung von max. 3,7 kW bei einphasig 16 A,
230 V => Ladezeit 6–8 Stunden.
-- Sonderausstattung AC/DC-Schnellladen ist eine Kombination aus der Sonderausstattung AC-Schnellladen
(bis 7,4 kW) und der Sonderausstattung DC-Laden (bis 50 kW Gleichstrom) Ladezeit unter
5 Stunden bis zu unter 30 Minuten.
-- Schnellladekabel für das Laden an öffentlichen Ladestationen als Sonderzubehör beim BMW i Agenten
zu kaufen (für AC-Schnellladen notwendig, da diese Ladestationen i. d. R. keine fest montierten Kabel
haben).
Installationen:
-- Online-Quick-Check: kostenloser Test, um grundlegende Fragen zu klären.
-- I nstallations-Check: Audit vor Ort beim Kunden durch einen Partner-Elektriker mit Ermittlung des
Installationsaufwands, ggf. mit Kostenvoranschlag.
-- I nstallations-Service: Montage, Funktionstest und Inbetriebnahme der Wallbox sowie Einweisung
des Kunden.
12. Was ist Add-on Mobility?
Der Kunde bekommt mit dem BMW i Welcome Package eine Add-on Mobility Karte, mit der er sich bei
unserem Partner Sixt registrieren kann.
Folgende Leistungsumfänge werden enthalten sein:
-- BMW i Sixt Gold Card.
-- BMW Mietwagen zu ca. 20 % unter Tagespreis an allen Sixt Stationen.
-- Volle Flexibilität, was Häufigkeit und Dauer der Fahrzeugmiete betrifft.
-- Zugang Diamond Club.
-- Keine monatliche Grundgebühr (pay per use).
-- Kostenlose Mitgliedschaft bei DriveNow und myDriver.
13. Können die Fahrzeuge dauerhaft an der Wallbox angeschlossen bleiben, auch
wenn ich beispielsweise mehrere Wochen im Urlaub bin?
Ja, das Fahrzeug bleibt dann dauerhaft voll geladen und ist bei einer längeren Standzeit gegen Tiefentladung
geschützt.
14. Wie sieht es mit der Verfügbarkeit der Winterreifen aus?
Winterräder für Kundenfahrzeuge müssen über den üblichen Bestellweg analog BMW separat
bestellt werden.